Menü
Menü aufklappen

Aktuelles für Ärzte

Seite 7

URO-GmbH Nachrichten Q1/2010

Datei herunterladen

Inhalt:

  • FDP im Gesundheitsministerium – Ist das Korbmodell obsolet?
  • Meinung: TAD-Pharma zur “Aut idem”-Regelung
  • Kommentar: “Aut idem” ist das überhaupt ein Kreuz wert?
  • Kölner Runde”: Vier Facharzt-Gruppen ziehen künftig an einem Strang
  • Und wenn alle Stricke reißen
  • Uro-GmbH Nordrhein benötigt Ihre Mithilfe zum Aufbau eines Datenpools
  • Am Rande bemerkt: Soziale Gerechtigkeit für Ärzte…
  • Unsere Kooperationspartner
  • Anmeldeformular

URO-GmbH Aktuell 04/2010

Datei herunterladen

Sehr geehrtes URO-GmbH Mitglied,

Herr Brautmeier (KVNo-Vorstand) teilte mit, dass es informelle Gespräche zwischen ihm, Herrn Rösler, Herrn Laumann, und Herrn Köhler bzgl. der problematischen wirtschaftlichen Situation der Ärzte in NRW gegeben habe

URO-GmbH Aktuell 03/2010

Datei herunterladen

Aktueller Stand Onkologievereinbarung Nordrhein

Am 2. März 2010 erfolgte die nächste Verhandlungsrunde Urologen / KV Nordrhein zur weitereAusgestaltung der Onkologievereinbarung.

URO-GmbH Aktuell 02/2010

Datei herunterladen

News von der Onkologievereinbarung

Viele Urologen der URO-GmbH erhielten in der letzten Woche ein Schreiben der KV zur neuen Onkologievereinbarung mit der erfreulichen Nachricht, dass die Abrechnungsgenehmigung zur “kleinen Onkologie” für 2010 antragslos verängert wird.

URO-GmbH Aktuell 01/2010

Datei herunterladen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Anfang November 2009 wurde uns vom KV Vorstand mitgeteilt, dass eine der zentralen Forderungen der URO-GmbH, die Beibehaltung der differenzierten Zulassung “kleine” und “grosse” Onkologie, von der KV bei den Kassen durchgesetzt worden sei.

URO-GmbH Aktuell 13/2009

Datei herunterladen

Jahresrückblick

Das erste aktive Jahr liegt nun hinter der Uro-GmbH Nordrhein. Der richtige Zeitpunkt also, um Bilanz zu ziehen.

URO-GmbH Aktuell 12/2009

Datei herunterladen

Die Würdel sind gefallen – Die neue Onkologievereinbarung ist in trockenen Tüchern

Am 3. November hatte der gesamte Vorstand der KV Nordrhein (Dr. Hansen, Dr. Enderer, Herr Brautmeier) die Geschäftsführer der Uro-GmbH und die Vorsitzenden des LV Nordrhein des BDU zur Verkündigung geladen.
Und es gab tatsächlich Erfreuliches mitzuteilen. Die neue Onkologievereinbarung für den KV BereicNordrhein.

Urologennachrichten Q4/2009

Datei herunterladen

Inhalt:

  • Die Würfel sind gefallen – Die neue Onkologievereinbarung
  • Wahlnachlese – Aufbruch zu neuen Ufern?
  • Konkurrenz durch Kliniköffnung
  • Fortbildung – Teil des QM in der Uro-GmbH Nordrhein
  • Uro-GmbH Nordrhein baut eigenen Datenpool für Verhandlungen auf
  • Am Rande bemerkt: Germany – the “Mystery Country”
  • Unsere Kooperationspartner

URO-GmbH Aktuell 11/2009

Datei herunterladen

Honorarreform – Merkwürdige Abzüge bei “Gewinnern” in der Konvergenzphase

Um den 20. Oktober 2009 haben Sie den Abrechnungsbescheid für das zweite Quartal 2009 erhalten. Sofern Sie zu den”Gewinnern” der Honorarreform zählen, werden Sie in dem Abrechnungsbescheid eine Belastung Ihres Honorarkontos mit dem Buchungstext “Konvergenzphase” bemerkt haben. Dieser Honorarabzug beruht auf einer Ergänzung des HVV, mit dem die Stützungszahlungen an die nachteilig betroffenen Praxen und ihre Finanzierung geregelt wurden.

URO-GmbH Aktuell 10/2009

Datei herunterladen

Onkologievereinbarung in Nordrhein gerettet!

Die Verhandlungen zwischen der KV Nordrhein und den nordrheinischen Kassen bezüglich der Onkologievereinbarung sind abgeschlossen. Am 2. November traf sich der Vorstand der KVNordrhein mit den Vertretern der URO-GmbH und des BDU, um diese über das Verhandlungsergebnis zu informieren.

Unsere Partner

Anzeige