Menü
Menü aufklappen

Fortbildungen für Ärzte

Die Fortbildungen können Sie wahlweise im Kalender oder (darunter) in Listenform durchsehen. DGU-Fortbildungsveranstaltungen der Akademie der Deutschen Urologen finden Sie unter www.uro-akademie.de.

“Praxismanager/in (IHK)” – Weiterbildung mit IHK-Zertifikat

Infomappe herunterladen

Einwöchige in Kooperation mit der IHK zu Köln angebotene Weiterbildung „Praxismanager/in (IHK)“ mit IHK-Zertifikat der Frielingsdorf Akademie für MFA, Arzthelferin und Erstkraft in Köln.

Zur Praxismanager/in (IHK) innerhalb einer Woche!
Der Unterschied unserer Weiterbildung „Praxismanager/in (IHK)” mit IHK-Zertifikat zu anderen Fortbildungs-Angeboten besteht in der besonderen Kombination aus Vorträgen und Übungen, die eine intensive und kompakte Vermittlung der Inhalte in einer Woche garantiert! Das Erlernte kann danach umgehend in den beruflichen Alltag integriert und angewandt werden. Darüber hinaus profitieren unsere Teilnehmer vom Wissen und den langjährigen Erfahrungen verschiedener Dozenten aus unterschiedlichen Bereichen des ambulanten Gesundheitswesens, wie z.B. Juristen, Betriebswirte, Ärzte, Steuerberater, Vertreter öffentlicher Körperschaften und Kommunikations-Trainer.

Optimierung der Praxisabläufe und -organisation
Nach Abschluss der 1-wöchigen Weiterbildung sind die MFA in der Lage, Strukturen in Praxisabläufen zu erkennen und zu verbessern sowie das Praxis-Team zu leiten und zu koordinieren. Durch Schulungseinheiten zu Honorar-Abrechnung, Umgang mit der Praxis-EDV und Praxis-Marketing werden wertvolle Kenntnisse erworben, die unmittelbare Auswirkung auf den wirtschaftlichen Erfolg der Praxis haben.

Weitere Informationen zu den einzelnen Programmpunkten und Anmeldemodalitäten erhalten Sie unter der Rufnummer 0221-139836-63, per Mail unter akademie@frielingsdorf.de oder auf www.praxismanager-fortbildung.de.

Uro-GmbH-Mitglieder bzw. -Mitgliedspraxen erhalten einen Rabatt in Höhe von 10% auf die Seminargebühr – bitte vermerken Sie Ihre Mitgliedschaft auf der Anmeldung.

“Abrechnungsmanager/in (IHK)” – Weiterbildung mit IHK-Zertifikat

Infomappe Abrechnungsmanager herunterladen

Management von Kassen- und Privatabrechnung – werden Sie Abrechnungsexperte (m/w/d)!

Einwöchige in Kooperation mit der IHK zu Köln angebotene, neukonzipierte Weiterbildung „Abrechnungsmanager/in (IHK) – Arztpraxis / MVZ“ mit IHK-Zertifikat der Frielingsdorf Akademie für Ärzte/Ärztinnen, Praxismanager/innen, MFA und andere Berufsgruppen, die mit der Abrechnung in Arztpraxen/MVZ zu tun haben und/oder betraut sind.

Zum Abrechnungsexperten (m/w/d) innerhalb von einer Woche!
Der Unterschied unserer neuen Weiterbildung „Abrechnungsmanager/in (IHK) – Arztpraxis / MVZ” mit IHK-Zertifikat zu anderen Fortbildungs-Angeboten besteht in der besonderen Kombination aus Vorträgen und Übungen, die eine intensive und kompakte Vermittlung der Inhalte innerhalb von einer Woche garantiert!

Das Erlernte kann umgehend in den beruflichen Alltag integriert und angewandt werden. Darüber hinaus profitieren unsere Teilnehmer vom Wissen und den langjährigen Erfahrungen verschiedener Dozenten aus unterschiedlichen Bereichen des ambulanten Gesundheitswesens, wie z.B. EBM- und GOÄ-Abrechnungsexperten, Vertreter öffentlicher Körperschaften und Kommunikations-Trainer.

Managen Sie Ihre Kassen- und Privatabrechnung und steigern Sie Ihre Gewinne!
Die korrekte Abrechnung von Kassen- und Privatleistungen ist in Arztpraxen und MVZ mit vielen Fallstricken gespickt. Einerseits gibt es viele Unsicherheiten in rechtlicher Hinsicht, andererseits viele Besonderheiten, was man wie zusammen abrechnen darf. Im schlimmsten Fall geht jedes Quartal viel Honorar verloren.

In unserem Zertifikatslehrgang vermitteln wir Ihnen das nötige Expertenwissen, um sich sicher in EBM, GOÄ und BG-GOÄ zurechtfinden. Sie erhalten wertvolle Tipps und Kniffe, wie Sie Ihre Kassen- und Privat-Abrechnung optimieren und steigern können. Sie lernen Ihre Abrechnung rechtssicher zu managen und Regresse zu vermeiden. Ein Kommunikationstraining für den Umgang mit Selbstzahlern nach der Rechnungsstellung rundet den Zertifikatslehrgang zur Abrechnung in Arztpraxen / MVZ ab.

Qualifikation – Ihr Titel
Der Zertifikatslehrgang berechtigt nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung (lehrgangsinterner Test) dazu, den Titel „Abrechnungsmanager/in (IHK)“ zu führen.

Zielgruppe
Die Weiterbildung mit IHK-Zertifikat richtet sich an Ärzte/Ärztinnen, Praxismanager/innen, MFA und andere Berufsgruppen, die mit der Abrechnung in Arztpraxen/MVZ zu tun haben und/oder betraut sind. Dabei ist der Zertifikatslehrgang für alle Fachgruppen geeignet, jedoch gehen wir beispielhaft an folgenden Fachgruppen vor: Augenheilkunde, Chirurgie, Gynäkologie, Hausarzt (klassisch), Innere Medizin (Gastroenterologie, Kardiologie, Hämatologie/Onkologie) sowie Orthopädie (und Unfallchirurgie).

Termin
Der Zertifikatslehrgang „Abrechnungsmanager/in (IHK) – Arztpraxis / MVZ“ findet vom 2. bis 7. November 2020 im Ameron Hotel Regent in Köln statt.

Weitere Informationen zu den einzelnen Programmpunkten und Anmeldemodalitäten erhalten Sie unter der Rufnummer 0221-139836-63, per Mail unter akademie@frielingsdorf.de oder auf www-frielingsdorf-akademie.de.

Uro-GmbH-Mitglieder bzw. -Mitgliedspraxen erhalten einen Rabatt in Höhe von 10% auf die Seminargebühr – bitte vermerken Sie Ihre Mitgliedschaft auf der Anmeldung.

Auffrischungskurs “Hygienebeauftragter Arzt” für Niedergelassene (Online-Seminar)

Auffrischkurs für hygienebeauftragte niedergelassene Ärzte gemäß § 6 Abs 2 der NRW-Verordnung zur
Hygiene und Infektionsprävention in medizinischen Einrichtungen (HygMedVO) .

Ein Online-Seminar mit folgenden Inhalten:

1. Refresher und Update aktueller gesetzlicher und normativer Grundlagen: Infektionsschutzgesetz, Medizinproduktebetreiberverordnung, KRINKO-Empfehlungen, Arbeitsschutz

2. Nosokomiale Infektionen: mikrobiologische und epidemiologische Grundlagen, Analyse und Dokumentation

3. Anforderungen an Funktion, Bau und Ausstattung von bestimmten Funktionsbereichen

4. gezielte hygienisch-mikrobiologische Kontrollmaßnahmen

5. Maßnahmen auf dem Gebiet der Desinfektion, Sterilisation und Entwesung, der apparativen und instrumentellen Ausstattung und Versorgung sowie der Wasserversorgung  und Abfallbeseitigung

6. besondere Methoden zur Verhütung von Infektionen des Personals

7. Zusammenwirken mit Instituten und Laboratorien sowie medizinischen Untersuchungsämtern, unteren Gesundheitsbehörden und anderen Behörden.

Bestandteil des Webinars ist eine Lernerfolgskontrolle mit 10 Multiple-Choise-Fragen.

Das Online-Seminar findet statt am 04. November 2020 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Zur Fortbildung anmelden können Sie sich hier

Unsere Partner

Anzeige