Menü
Menü aufklappen

Fortbildungen für Ärzte

Die Fortbildungen können Sie wahlweise im Kalender oder (darunter) in Listenform durchsehen. DGU-Fortbildungsveranstaltungen der Akademie der Deutschen Urologen finden Sie unter www.uro-akademie.de.

Interdisziplinärer Qualifikationskurs “Hygienebeauftragter Arzt” für Niedergelassene

Informationsflyer “Hygienebeauftragter Arzt” September 2020 herunterladen

Rechtlicher Hintergrund zum Kurs

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

das Infektionsschutzgesetz 2012 [1] hat im § 23 den Ländern aufgegeben, eine Verordnung zur „Hygiene und Infektionsprävention in medizinischen Einrichtungen“ (HygMedVO) zu erlassen.

Dies haben mittlerweile alle Länder umgesetzt, im Detail durchaus unterschiedlich. In allen Bundesländern besteht die Qualifikationsverpflichtung zum „Hygienebeauftragten Arzt“ für ambulant operierende Einrichtungen. Für Praxen mit invasiven Eingriffen (also für alle endoskopierenden Praxen) besteht diese Verpflichtung nur in einigen KV-Bereichen (z.B. in Nordrhein-Westfalen). [2]

Die Abgrenzung zwischen ambulant operierenden Einrichtungen und urologischen Praxen ist jedoch nicht sicher definiert.
Hinzu kommen die Vorgaben der KRINKO-Empfehlung „Personelle und organisatorische Voraussetzungen zur Prävention nosokomialer Infektionen“. [3]

Diese Kurse bedürfen der Anerkennung durch eine Landesärztekammer und setzen grundsätzlich eine Kursdauer von 40 Stunden, also eine ganze Arbeitswoche, voraus.

Ort
Das Seminar findet statt im Hotel Essenso, Freiheitstr. 50 in 40699 Erkrath.

Anmeldung unter https://hygieneschulung.uro-gmbh.de/

EBM-Abrechnungstraining: KV-Honorarbescheide lesen und verstehen!

Flyer-KV-Honorarbescheid-Seminar herunterladen

Optimieren Sie Ihre EBM-Abrechnung – insbesondere nach den verlustreichen Corona-Quartalen!
Ohne Frage hat die Corona-Krise erheblichen Einfluss auf die Patientenversorgung in Arztpraxen genommen. Das gesamte Leistungsgeschehen ist in fast allen Leistungsbereichen atypisch verlaufen, und durch die „Corona-Quartale“ ist es in vielen Praxen zu einem Honorareinbruch gekommen.

Deshalb ist es jetzt umso wichtiger, dass die EBM-Abrechnung in den nächsten Quartalen exakt durchgeführt wird und eventuelle Abrechnungsreserven erkannt und auch genutzt werden.

Verschenken Sie kein weiteres Honorar
Die Frielingsdorf Akademie bietet am 22. September 2020 ein eintägiges Abrechnungsseminar zur Optimierung Ihrer KV-Abrechnung für Ärzte und für die Abrechnung zuständige MFA, Arzthelferin, Erstkraft oder Praxismanager/in am in Köln an.

  • Wie lese ich meine KV-Honorarbescheide richtig?
  • Welche Regelungen liegen den Honorar-Ergebnissen zugrunde?
  • Welche EBM-Ziffern werden für TSS-Fälle verwendet?
  • Wie werden die Regeln des TSVG richtig umsetzt und abgerechnet?
  • Wie entdecke ich Fehler in meinem KV-Honorarbescheid?
  • Und wie kann ich dem KV-Honorarbescheid widersprechen?

Wenn auch Sie sich diese und ggf. weitere Fragen zu Ihrem KV-Honorarbescheid stellen, dann sind Sie damit nicht allein.

Denn die Abrechnungsbescheide sind mittlerweile so umfangreich geworden, dass es häufig schwerfällt, die eigenen, wichtigen Kennzahlen zu erkennen und korrekt zu interpretieren. Darüber hinaus stellt sich häufig die Frage, welches Potenzial noch in der eigenen Abrechnung steckt, und wie dieses zusätzlich abgerechnet werden kann.

Deshalb hilft Ihnen und Ihrem Praxispersonal dieses Abrechnungs-Seminar dabei, Ihren eigenen KV-Bescheid richtig zu lesen und besser zu verstehen.

Ablauf des Seminars
In interaktiven Arbeitsgruppen lernen Sie anhand Ihrer eigenen Abrechnung, den KV-Honorarbescheid zu verstehen, korrekt zu interpretieren und Fehler zu entdecken. Weiterhin werden Ihnen realistische Interventionsmöglichkeiten aufgezeigt und dargestellt, welches Potenzial ggf. in Ihrer Abrechnung steckt und zusätzlich abgerechnet werden kann.

Ihr Dozent
Dozent des Seminars ist Stephan Turk, Leiter der Stabsstelle für Grundsatzfragen zu Honorar/EBM der KV-Thüringen. Stephan Turk ist langjähriger und erfahrener Dozent in den Themenbereichen Abrechnung ärztlicher Tätigkeiten (EBM, GOÄ und BG-GOÄ), Plausibilitätsprüfung, Wirtschaftlichkeitsprüfung und IGeL-Leistungen.

Termin
Das Abrechnungsseminar „KV-Honorarbescheide – Richtig lesen und verstehen!“ findet am 22. September 2020 im Courtyard Hotel in Köln mit 4-Sterne-Standard in direkter Nähe zum Kölner Hauptbahnhof statt.

Anmeldung und weitere Information
Weitere Informationen zu den einzelnen Inhalten und Anmeldemodalitäten erhalten Sie unter der Rufnummer 0221-139836-63, per Mail unter koenig@frielingsdorf.de oder auf unserer Internetpräsenz unter www.frielingsdorf-akademie.de.

Zum EBM-Abrechnungsseminar können Sie sich hier anmelden. Für Uro-GmbH-Mitglieder gilt generell der Frühbucherrabatt.

Die Frielingsdorf Akademie – Ihre Abkürzung zum Erfolg!

Betriebswirtschaftliche Praxisführung in Köln – Was macht meine Praxis betriebswirtschaftlich erfolgreich?

Flyer-BWL-in-der-Praxis herunterladen

Tagesseminar für Praxisinhaber/innen, Ärztliche Leiter, Praxismanager/innen sowie Praxispersonal mit betriebswirtschaftlicher Verantwortung am 02. Oktober 2020 in Köln.

Betriebswirtschaft im Praxisalltag
Es ist nicht immer leicht, das Unternehmen „Arztpraxis“ betriebswirtschaftlich erfolgreich zu führen. Ausgangspunkt einer wirtschaftlich erfolgreichen Praxis ist zunächst das konkrete Definieren von persönlichen und beruflichen Zielen. Im Idealfall sind beide Zielsetzungen von Anfang an konkret gefasst und aufeinander abgestimmt sein. Mitentscheidend für den Praxis-Erfolg und die Arbeitszufriedenheit des Praxisinhabers sind weiterhin die Qualität der internen Praxisstruktur und der reibungslose Ablauf durch die Praxis-Organisation.

Im konkreten Praxisalltag besteht für viele Ärzte die Anwendung von „Betriebswirtschaft“ eher aus dem Schöpfen von Erfahrungswissen und intuitiven Bauchentscheidungen. Oft wird viel Potenzial verschenkt, sodass Praxisstrategie, Wirtschaftlichkeit und damit die Zielerreichung leiden. Dies kann mit einfachen betriebswirtschaftlichen Instrumenten vermieden werden.

Seminarinhalte
Dieses Seminar hilft Ärzten und Praxis-Personal, das für die Betriebswirtschaft der Praxis mitverantwortlich ist, die betriebswirtschaftlichen Kenntnisse aufzufrischen, zu erweitern und besser zu verstehen. Weiterhin werden Steuerungsmöglichkeiten und die korrekte Auswahl und Anwendung von Controlling-Instrumenten vorgestellt.

Schwerpunkte des Seminars sind:

  • Bestimmung der Praxisstrategie
  • Die 7 Säulen der Praxisführung
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen für die Arztpraxis / das MVZ
  • Controlling in der Arztpraxis / das MVZ

Referent
Ihr Referent ist Dipl.-Kaufmann Stefan Hoch, geschäftsführender Gesellschafter der Frielingsdorf Consult GmbH. Seine Beratungsschwerpunkte liegen in der Strategieberatung (nachhaltige Praxisentwicklung, Aufbau und Management ärztlicher Kooperationsformen) sowie der Wirtschaftlichkeits- und Abrechnungsberatung. In diesen Themenschwerpunkten ist Stefan Hoch regelmäßig als Referent tätig.

Termin und Ort
Das Seminar findet am 02. Oktober 2020 von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Courtyard Hotel in Köln statt und richtet sich an Praxisinhaber/innen, Ärztliche Leiter, Praxismanager/innen sowie Praxispersonal mit betriebswirtschaftlicher Verantwortung.

Anmeldung und weitere Information
Weitere Informationen zu den einzelnen Inhalten und Anmeldemodalitäten erhalten Sie unter der Rufnummer 0221-139836-63, per Mail unter koenig@frielingsdorf.de oder auf unserer Internetpräsenz unter www.frielingsdorf-akademie.de.

Zum Seminar zur betriebswirtschaftlichen Praxisführung können Sie sich hier anmelden. Für Uro-GmbH-Mitglieder gilt generell der Frühbucherrabatt.

Die Frielingsdorf Akademie – Ihre Abkürzung zum Erfolg!

“Praxismanager/in (IHK)” – Weiterbildung mit IHK-Zertifikat

Infomappe herunterladen

Einwöchige in Kooperation mit der IHK zu Köln angebotene Weiterbildung „Praxismanager/in (IHK)“ mit IHK-Zertifikat der Frielingsdorf Akademie für MFA, Arzthelferin und Erstkraft in Köln.

Zur Praxismanager/in (IHK) innerhalb einer Woche!
Der Unterschied unserer Weiterbildung „Praxismanager/in (IHK)” mit IHK-Zertifikat zu anderen Fortbildungs-Angeboten besteht in der besonderen Kombination aus Vorträgen und Übungen, die eine intensive und kompakte Vermittlung der Inhalte in einer Woche garantiert! Das Erlernte kann danach umgehend in den beruflichen Alltag integriert und angewandt werden. Darüber hinaus profitieren unsere Teilnehmer vom Wissen und den langjährigen Erfahrungen verschiedener Dozenten aus unterschiedlichen Bereichen des ambulanten Gesundheitswesens, wie z.B. Juristen, Betriebswirte, Ärzte, Steuerberater, Vertreter öffentlicher Körperschaften und Kommunikations-Trainer.

Optimierung der Praxisabläufe und -organisation
Nach Abschluss der 1-wöchigen Weiterbildung sind die MFA in der Lage, Strukturen in Praxisabläufen zu erkennen und zu verbessern sowie das Praxis-Team zu leiten und zu koordinieren. Durch Schulungseinheiten zu Honorar-Abrechnung, Umgang mit der Praxis-EDV und Praxis-Marketing werden wertvolle Kenntnisse erworben, die unmittelbare Auswirkung auf den wirtschaftlichen Erfolg der Praxis haben.

Weitere Informationen zu den einzelnen Programmpunkten und Anmeldemodalitäten erhalten Sie unter der Rufnummer 0221-139836-63, per Mail unter akademie@frielingsdorf.de oder auf www.praxismanager-fortbildung.de.

Uro-GmbH-Mitglieder bzw. -Mitgliedspraxen erhalten einen Rabatt in Höhe von 10% auf die Seminargebühr – bitte vermerken Sie Ihre Mitgliedschaft auf der Anmeldung.

“Abrechnungsmanager/in (IHK)” – Weiterbildung mit IHK-Zertifikat

Infomappe Abrechnungsmanager herunterladen

Management von Kassen- und Privatabrechnung – werden Sie Abrechnungsexperte (m/w/d)!

Einwöchige in Kooperation mit der IHK zu Köln angebotene, neukonzipierte Weiterbildung „Abrechnungsmanager/in (IHK) – Arztpraxis / MVZ“ mit IHK-Zertifikat der Frielingsdorf Akademie für Ärzte/Ärztinnen, Praxismanager/innen, MFA und andere Berufsgruppen, die mit der Abrechnung in Arztpraxen/MVZ zu tun haben und/oder betraut sind.

Zum Abrechnungsexperten (m/w/d) innerhalb von einer Woche!
Der Unterschied unserer neuen Weiterbildung „Abrechnungsmanager/in (IHK) – Arztpraxis / MVZ” mit IHK-Zertifikat zu anderen Fortbildungs-Angeboten besteht in der besonderen Kombination aus Vorträgen und Übungen, die eine intensive und kompakte Vermittlung der Inhalte innerhalb von einer Woche garantiert!

Das Erlernte kann umgehend in den beruflichen Alltag integriert und angewandt werden. Darüber hinaus profitieren unsere Teilnehmer vom Wissen und den langjährigen Erfahrungen verschiedener Dozenten aus unterschiedlichen Bereichen des ambulanten Gesundheitswesens, wie z.B. EBM- und GOÄ-Abrechnungsexperten, Vertreter öffentlicher Körperschaften und Kommunikations-Trainer.

Managen Sie Ihre Kassen- und Privatabrechnung und steigern Sie Ihre Gewinne!
Die korrekte Abrechnung von Kassen- und Privatleistungen ist in Arztpraxen und MVZ mit vielen Fallstricken gespickt. Einerseits gibt es viele Unsicherheiten in rechtlicher Hinsicht, andererseits viele Besonderheiten, was man wie zusammen abrechnen darf. Im schlimmsten Fall geht jedes Quartal viel Honorar verloren.

In unserem Zertifikatslehrgang vermitteln wir Ihnen das nötige Expertenwissen, um sich sicher in EBM, GOÄ und BG-GOÄ zurechtfinden. Sie erhalten wertvolle Tipps und Kniffe, wie Sie Ihre Kassen- und Privat-Abrechnung optimieren und steigern können. Sie lernen Ihre Abrechnung rechtssicher zu managen und Regresse zu vermeiden. Ein Kommunikationstraining für den Umgang mit Selbstzahlern nach der Rechnungsstellung rundet den Zertifikatslehrgang zur Abrechnung in Arztpraxen / MVZ ab.

Qualifikation – Ihr Titel
Der Zertifikatslehrgang berechtigt nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung (lehrgangsinterner Test) dazu, den Titel „Abrechnungsmanager/in (IHK)“ zu führen.

Zielgruppe
Die Weiterbildung mit IHK-Zertifikat richtet sich an Ärzte/Ärztinnen, Praxismanager/innen, MFA und andere Berufsgruppen, die mit der Abrechnung in Arztpraxen/MVZ zu tun haben und/oder betraut sind. Dabei ist der Zertifikatslehrgang für alle Fachgruppen geeignet, jedoch gehen wir beispielhaft an folgenden Fachgruppen vor: Augenheilkunde, Chirurgie, Gynäkologie, Hausarzt (klassisch), Innere Medizin (Gastroenterologie, Kardiologie, Hämatologie/Onkologie) sowie Orthopädie (und Unfallchirurgie).

Termin
Der Zertifikatslehrgang „Abrechnungsmanager/in (IHK) – Arztpraxis / MVZ“ findet vom 2. bis 7. November 2020 im Ameron Hotel Regent in Köln statt.

Weitere Informationen zu den einzelnen Programmpunkten und Anmeldemodalitäten erhalten Sie unter der Rufnummer 0221-139836-63, per Mail unter akademie@frielingsdorf.de oder auf www-frielingsdorf-akademie.de.

Uro-GmbH-Mitglieder bzw. -Mitgliedspraxen erhalten einen Rabatt in Höhe von 10% auf die Seminargebühr – bitte vermerken Sie Ihre Mitgliedschaft auf der Anmeldung.

Auffrischungskurs “Hygienebeauftragter Arzt” für Niedergelassene (Online-Seminar)

Auffrischkurs für hygienebeauftragte niedergelassene Ärzte gemäß § 6 Abs 2 der NRW-Verordnung zur
Hygiene und Infektionsprävention in medizinischen Einrichtungen (HygMedVO) .

Ein Online-Seminar mit folgenden Inhalten:

1. Refresher und Update aktueller gesetzlicher und normativer Grundlagen: Infektionsschutzgesetz, Medizinproduktebetreiberverordnung, KRINKO-Empfehlungen, Arbeitsschutz

2. Nosokomiale Infektionen: mikrobiologische und epidemiologische Grundlagen, Analyse und Dokumentation

3. Anforderungen an Funktion, Bau und Ausstattung von bestimmten Funktionsbereichen

4. gezielte hygienisch-mikrobiologische Kontrollmaßnahmen

5. Maßnahmen auf dem Gebiet der Desinfektion, Sterilisation und Entwesung, der apparativen und instrumentellen Ausstattung und Versorgung sowie der Wasserversorgung  und Abfallbeseitigung

6. besondere Methoden zur Verhütung von Infektionen des Personals

7. Zusammenwirken mit Instituten und Laboratorien sowie medizinischen Untersuchungsämtern, unteren Gesundheitsbehörden und anderen Behörden.

Bestandteil des Webinars ist eine Lernerfolgskontrolle mit 10 Multiple-Choise-Fragen.

Das Online-Seminar findet statt am 04. November 2020 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Zur Fortbildung anmelden können Sie sich hier

Professioneller Start in den niedergelassenen Bereich

Informationsflyer “Professioneller Start in den niedergelassenen Bereich” herunterladen

Intensiv-Seminar für neu-niedergelassene Männerärzte

Das Intensiv-Seminar für neu-niedergelassene Männerärzte erfolgt in Kooperation mit unserem Fördermitglied DR. KADE/BESINS.

Ort
UPK (Urologische Praxisklinik) Essen Rüttenscheid, Rüttenscheider Stern 5, 45130 Essen

Anmeldung unter www.mann-und-gesundheit.com/fortbildung1120

Unsere Partner

Anzeige