Menü
Menü aufklappen

Fortbildungen für Ärzte

Die Fortbildungen können Sie wahlweise im Kalender oder (darunter) in Listenform durchsehen. DGU-Fortbildungsveranstaltungen der Akademie der Deutschen Urologen finden Sie unter www.uro-akademie.de.

Online-Fortbildungsveranstaltung zum Thema Prostatakarzinom

Flyer Fortbildungsserie Neues Zum Prostatakarzinom 2021 herunterladen

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchten wir Sie herzlich zu unserer Online-Fortbildungsveranstaltung (Zoom) zu den Themen:

  • Was gibt es Neues bei der Therapie das Prostatakarzinoms?

und

  • Osteoprotektion beim Prostatakarzinom – Wann?

mit Herrn Dr. Jörg Klier als Referent

und anschließender Diskussion über die Auswirkung der Corona-Pandemie auf den Praxisalltag einladen.

Die Fortbildung findet am 25. August, 15. September und 27. Oktober 2021 statt und beginnt um 18:00 Uhr. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmeranzahl pro Veranstaltung auf 20 Personen limitiert ist.

Den Fortbildungsflyer mit weiteren Informationen sowie den Anmeldemöglichkeiten finden Sie im Anhang. Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung an die von Ihnen auf der Anmeldung angegebene eMail-Adresse.

Die CME-Punkte wurden bei der Ärztekammer Nordrhein beantragt.

Diese Fortbildung wird von den Firmen Amgen und Takeda unterstützt.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

WIRD VERSCHOBEN: Interdisziplinärer Qualifikationskurs “Hygienebeauftragter Arzt” für Niedergelassene

Informationsflyer “Hygienebeauftragter Arzt” August 2021 herunterladen

Rechtlicher Hintergrund zum Kurs

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

das Infektionsschutzgesetz 2012 [1] hat im § 23 den Ländern aufgegeben, eine Verordnung zur „Hygiene und Infektionsprävention in medizinischen Einrichtungen“ (HygMedVO) zu erlassen.

Dies haben mittlerweile alle Länder umgesetzt, im Detail durchaus unterschiedlich. In allen Bundesländern besteht die Qualifikationsverpflichtung zum „Hygienebeauftragten Arzt“ für ambulant operierende Einrichtungen. Für Praxen mit invasiven Eingriffen (also für alle endoskopierenden Praxen) besteht diese Verpflichtung nur in einigen KV-Bereichen (z.B. in Nordrhein-Westfalen). [2]

Die Abgrenzung zwischen ambulant operierenden Einrichtungen und urologischen Praxen ist jedoch nicht sicher definiert.
Hinzu kommen die Vorgaben der KRINKO-Empfehlung „Personelle und organisatorische Voraussetzungen zur Prävention nosokomialer Infektionen“. [3]

Diese Kurse bedürfen der Anerkennung durch eine Landesärztekammer und setzen grundsätzlich eine Kursdauer von 40 Stunden, also eine ganze Arbeitswoche, voraus.

Ort
Das Seminar findet statt im Hotel Essenso, Freiheitstr. 50 in 40699 Erkrath.

Anmeldung unter https://hygieneschulung.uro-gmbh.de/

Online-Fortbildungsveranstaltung zum Thema Prostatakarzinom

Flyer Fortbildungsserie Neues Zum Prostatakarzinom 2021 herunterladen

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchten wir Sie herzlich zu unserer Online-Fortbildungsveranstaltung (Zoom) zu den Themen:

  • Was gibt es Neues bei der Therapie das Prostatakarzinoms?

und

  • Osteoprotektion beim Prostatakarzinom – Wann?

mit Herrn Dr. Jörg Klier als Referent

und anschließender Diskussion über die Auswirkung der Corona-Pandemie auf den Praxisalltag einladen.

Die Fortbildung findet am 25. August, 15. September und 27. Oktober 2021 statt und beginnt um 18:00 Uhr. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmeranzahl pro Veranstaltung auf 20 Personen limitiert ist.

Den Fortbildungsflyer mit weiteren Informationen sowie den Anmeldemöglichkeiten finden Sie im Anhang. Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung an die von Ihnen auf der Anmeldung angegebene eMail-Adresse.

Die CME-Punkte wurden bei der Ärztekammer Nordrhein beantragt.

Diese Fortbildung wird von den Firmen Amgen und Takeda unterstützt.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

DIAG WISS – Online-Seminar “RAS-ID – Anlage und Auswertung”

DIAG WISS – Termine Online-Seminare herunterladen

Inhalt: Identifizierung von Keimen mittels der verschiedenen RAS-ID-Platten und die
zugehörigen Empfindlichkeitsprüfungen: Wie lege ich eine RAS-ID-Platte an? Wie lese
ich die Platte ab? Welche Qualitätskontrollen sollte ich durchführen? Welche Alternativen
gibt es zum RAS-ID?

Die Anmeldemöglichkeiten sowie weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.

                      

Online-Fortbildungsveranstaltung zum Thema Prostatakarzinom

Flyer Fortbildungsserie Neues Zum Prostatakarzinom 2021 herunterladen

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchten wir Sie herzlich zu unserer Online-Fortbildungsveranstaltung (Zoom) zu den Themen:

  • Was gibt es Neues bei der Therapie das Prostatakarzinoms?

und

  • Osteoprotektion beim Prostatakarzinom – Wann?

mit Herrn Dr. Jörg Klier als Referent

und anschließender Diskussion über die Auswirkung der Corona-Pandemie auf den Praxisalltag einladen.

Die Fortbildung findet am 25. August, 15. September und 27. Oktober 2021 statt und beginnt um 18:00 Uhr. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmeranzahl pro Veranstaltung auf 20 Personen limitiert ist.

Den Fortbildungsflyer mit weiteren Informationen sowie den Anmeldemöglichkeiten finden Sie im Anhang. Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung an die von Ihnen auf der Anmeldung angegebene eMail-Adresse.

Die CME-Punkte wurden bei der Ärztekammer Nordrhein beantragt.

Diese Fortbildung wird von den Firmen Amgen und Takeda unterstützt.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Intensiv-Seminar für neu-niedergelassene Urologen/Männerärzte

Flyer Intensiv-Seminar für neu-niedergelassene Urologen/Männerärzte herunterladen

Das Seminar findet in Essen statt und wird von der Deutschen Gesellschaft für Mann und Gesundheit organisiert.

Die Anmeldung erfolgt über folgenden Link: https://www.mann-und-gesundheit.com/fortbildung1121

Informationen über das Programm der Veranstaltung können Sie dem angehängten Flyer entnehmen.

DIAG WISS – Online-Seminar “Antibiogramm”

DIAG WISS – Termine Online-Seminare herunterladen

Inhalt: Besprechung der verschiedenen Methoden beim Antibiogramm und deren Durchführung,
Austesten von Multiresistenten Erregern und Auswahl der Antibiotika, Anwendung der
EUCAST, Qualitätskontrollen beim Antibiogramm und Abrechnung des Antibiogramms.

Die Anmeldemöglichkeiten sowie weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer.

                      

Unsere Partner

Anzeige