Menü
Menü aufklappen

Neue Woche, 31.05.2013: Laser gegen Nierensteine

Veranlagung, falsche Ernährung und Stoffwechselprobleme können zu Nierensteinen führen. Sie bilden sich unbemerkt, wandern in den Harnleiter und bleiben dort stecken. Das löst starke Schmerzen aus. Größere Steine lassen sich von außen mit Stoßwellen, also Ultraschall, zerstören. Gelingt das nicht, wurde bisher eine OP nötig.

Über die Uro-GmbH

Die Uro-GmbH Nordrhein ist eine Managementgesellschaft für die nordrheinischen Urologen.

Für Ärzte aus NRW bieten wir laut eigener Satzung wertvolle Unterstützung in vielen Bereichen des urologischen Alltags an.

Für Patienten haben wir es uns zum Ziel gemacht, als zusammengeschlossene Urologen einerseits die urologische Versorgung zu sichern. Andererseits möchten wir aufklären und als wichtiger Ansprechpartner bei allen Fragen zur Urologie zur Seite stehen.